Sonntag, 15. August 2010

Mützen, Mützen, Mützen und ein paar andere Dinge

Hallo Ihre Lieben,

heute gibt es auch bei mir wieder etwas neues zu sehen.

Zwei Mondbärenbilder, die ich zur Errinnerung an unsere Franziska gestickt habe. Während Ihres kurzen Lebens haben wir Ihr nämlich im Krankenhaus die Geschichten vom Mondbären vorgelesen. Gestickt hatte ich Sie schon eine ganze Weile, aber jetzt habe ich Sie auch endlich mal rahmen lassen können.

Jetzt müssen Sie nur noch an die Wand.




Das ist ein Lesezeichen mit einem Highland-Cattle. Das habe ich während unseres Schottland Urlaubs gekauft. Und auch gestickt.



Und dann ist auch wieder einiges für die Schmetterlingskinder entstanden.
Viele Mützen (ca. 30 Stück) um den Mützen-Engpass bei Dani zu beheben.



Dann ein blau-weißer Häkelschlafsack. Da reichte die Wolle weder für einen ganz weißen noch für einen blauen. Aber ich finde ihn so auch ganz schön.



Und dann sind noch ein paar Sets in Größe 3 enstanden. Die Jacken lagen hier auch schon ne Weile. Und jetzt habe ich es auch endlich geschaft, Mützen und Hosen dazu zu machen.

Jetzt fällt mir auch wieder auf, dass ich Euch immer noch die Anleitung für die Jäckchen schreiben wollte.
Mache ich bald, ganz bestimmt.







So Ihr Lieben.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Bis bald
Anja