Sonntag, 6. Dezember 2015

Poncho

Hallo Ihr Lieben.
Weil mir eine Winterjacke im Kindersitz zu dick war und an und ausziehen auch immer zu kompliziert ist, musste eine andere Lösung her. Ein kleiner Poncho nach dem Schnitt von Pattydos Cosycape. Auf dem Tragefoto fehlen noch Kamsnaps und Tasche deshalb noch eines ohne kleines Modell :-)
Liebe Grüsse
Anja

Mittwoch, 30. September 2015

Scha(r)fes Kleidchen

Hallo meine Lieben,

es gibt mal wieder etwas Neues auf meinem Blog zu sehen.

Über die letzten Monate sind zwar auch immer mal wieder ein paar Strampler für die Schmetterlingskinder entstanden, aber die zeige ich dann, wenn ich das nächste Paket packe.

Diese Woche ist nun aber auch endlich mal wieder ein Kleidchen für meine Kleine entstanden, die eigentlich gar nicht mehr so klein ist. Der Schnitt ist aus der Ottobre 2015/1. Das Kleidchen ist in Größe 92, momentan erscheint es mir noch ein wenig zu groß, aber mal schauen, wie es nach der Wäsche aussieht. Vielleicht sollte ich mir mal angewöhnen die Stoffe vor der Verarbeitung vorzuwaschen. Wie macht Ihr das und wie sind eure Erfahrungen?

Als nächstes sollte ich Ihr zu dem Kleid noch eine passende Leggins nähen. Was meint Ihr, lieber in schwarz oder Ton in Ton in Violett?





Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 24. Juni 2015

Paket für die Schmetterlingskinder

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen habe ich mal wieder ein Paket für die Schmetterlingskinder zu Post gebracht.

Heute möchte ich euch den Inhalt hier zeigen.

12 x rote Herzen und blaue Sterne
14 x blaue Blumen
6 x rosa Blumen
14 x rote Blumen
10 x orangene Sterne
und 14 Decken









Bitte denkt auch noch an die Abstimmung bei der ING-Diba:

https://verein.ing-diba.de/soziales/68642/frauenworte-ev

Liebe Grüße
Eure Anja

Dienstag, 16. Juni 2015

Abstimmen für die Klinikaktion der Schmetterlingskinder

Hallo Ihr Lieben,

ich benötige dringend eure Hilfe.

Es ist wieder soweit- die ING Diba schüttet erneut 1000 Euro an 1000 Vereine aus. Es geht wieder ums "Klicken".

Auch wie im letzten Jahr, geht das Abstimmen nur noch über Handynummern.

Wie genau funktioniert dies?

Geht auf die Abstimmseite der ING:

https://verein.ing-diba.de/soziales/68642/frauenworte-ev

Fordert dort Abstimmcodes an. Dafür müsst ihr eure Handynummer eingeben. Per SMS bekommt ihr 3 Abstimmcodes, die ihr alle für uns verwenden dürft.

Wichtig: Danach ist eure Handynummer dauerhaft für die Abstimmung gesperrt! Pro Handynutzer gibt es also 3 Stimmen!

Natürlich dürft Ihr auch die Handys Eurer Kinder, Partner usw. nutzen.

Die ING versichert rechtsverbindlich, dass die Handynummer nach Ablaufen der Aktion dauerhaft gelöscht und zu keinem anderen Zweck genutzt wird. Und das ist auch wirklich so, denn ich habe nie irgendwelche Werbeanrufe in den letzten Jahren von der ING-Diba bekommen.

Die Abstimmung endet am 30. Juni um 12 Uhr.

Wenn wir es unter die ersten 200 in unserer Kategorie schaffen, haben wir (also die Klinikaktion der Schmetterlingskinder) 1000 Euro gewonnen - die wir natürlich händeringend gut gebrauchen können.

Also los, Ihr Lieben, ran an die Handys.


Es wäre toll, wenn ihr das auch auf euren Blogs weiterverbreiten würdet, denn die kleinen verstorbenen Babys haben leider keine Lobby wie z.b. Sportvereine usw..


Mit den 1000 € könnten rund 100 Babys und Ihre Familien versorgt werden und Ihnen ein kleiner Lichtblick in der schweren Zeit geschenkt werden.


Ich danke euch sehr.


Gruß
Anja

Dienstag, 9. Juni 2015

Mich gibt es auch noch - oder 3 Shirts und eine Mütze

Hallo Ihr Lieben,

so lange ist der letzte Beitrag schon her, das ich schon Angst haben muß, dass Ihr mir davonlauft.
Jetzt möchte ich aber endlich mal wieder was zeigen.

In den letzten Tagen sind hier 3 Shirts und vor ein paar Wochen schon eine weitere Zwergenmütze entstanden. Das Sternenshirt war dabei eine Just-In-Time-Produktion, denn wir waren spontan eingeladen und das Wetter plötzlich warm und der Schrank gab nur zu kleine oder nicht wirklich schöne T-Shirts für Simone her. Also kurz vor der Einladung noch husch-husch ins Nähzimmer während Papa die kleine gehütet hat. Und so was es innerhalb von 45 Minuten fertig.

Die Shirts sind nach dem Schnitt von Mamahoch2.

Jetzt will ich aber nicht noch lange quasseln, sondern die Bilder hochladen und hoffen, dass Ihr mir weiterhin treu bleibt.






Liebe Grüße
Anja

Sonntag, 1. Februar 2015

Zwergenmütze

Hallo Ihr Lieben,

unsere kleine wächst und wächst und natürlich auch der Kopf. So ist die alte Mütze nun langsam auch zu klein, so dass eine Neue her mußte. Ich habe also meine Stoffberge durchsucht und habe immerhin 2 von 3 Stoffen aus dem Vorrat nehmen können. Nur der passende Bündchenstoff mußte gekauft werden.

Und daraus ist dann eine Zwergenmütze nach Schnabelina geworden. Sie kann auch gewendet werden, so dass wir sie entweder mit dem weißen Nicky oder dem gepunkteten Jersey nach außen tragen können.

Hier noch die Bilder mit Model Simone.




Liebe Grüße
Eure Anja

Donnerstag, 29. Januar 2015

Standesgemäß ...

Hallo Ihr Lieben,

für unsere kleine Prinzessin musste natürlich auch ein standesgemäßer Pullover her. Also hat Mama sich erst an den Computer mit Plotter und anschließend an die Nähmaschine gesetzt und so ist dieser hier entstanden.






Und ich habe tatsächlich mal ein anderes Schnittmuster bei Mamahoch2 gefunden :-)
Die Krone ist mit dem Silhouette Studio nach einer Vorlage von pixabay.com entstanden. Dort gibt es Bilder zur freien Nutzung.

Ich hoffe, er überlebt auch die erste Wäsche, denn das ist mein erster Versuch mit Flexfolie.

Liebe Grüße
Eure Anja

Freitag, 23. Januar 2015

Creativa 2015 - Meine Trends für dieses Jahr

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch berichten, dass in diesem Jahr auch wieder die Creativa in Dortmund stattfindet.

Am 18.3. geht es wieder los und dann sind die Westfalenhallen für 5 Tage fest in der Hand von vielen bastelverrückten Frauen. Männer werden dort oft nur als "Lastenträger" gesichtet.






Nun wurden wir als Blogger zu unseren Kreativtrends für dieses Jahr gefragt. Darüber möchte ich euch nun ein wenig berichten.

Einer meiner Trends wird weiterhin das Nähen.
Es macht einfach total Spaß für unsere kleine Maus zu nähen und dann auch viele Komplimente dazu zu bekommen. Sie ist aber einfach auch ein total niedliches Model.

Trend Nummer zwei ist das Plotten.
Ich habe zwar noch nicht so viel damit gemacht, aber es macht auf jeden Fall viel Spaß und es gibt auch noch total viel zu lernen für mich.

Und Trend Nummer drei bleibt bei mir auch weiterhin das Verarbeiten von Wolle.
Ob Stricken oder Häkeln, es sind einfach beides Dinge die man gut abends vor dem Fernseher machen kann.

Was sind Eure Trends? Vielleicht mögt ihr mir dazu ja ein Kommentar hinterlassen.

Liebe Grüße
Eure Anja



Donnerstag, 1. Januar 2015

Hilfe, ich brauche ein anderes Schnittmuster

Hallo Ihr Lieben,

erstmal wünsche ich euch allen noch ein frohes Neues Jahr

zu meinem Geburtstag gab es von meiner Mama einen schönen kuscheligen Sweat-Stoff mit Koalabären, der natürlich auch schnell angeschnitten werden musste, damit meine Tochter auch in Größe 80 etwas zum Anziehen hat. Denn inzwischen sind die 74er schon gut passend und es wird nicht mehr lange dauern, da können wir dann auch schon wieder auf Größe 80 umstellen.

Und so ist hier mal wieder ein Trotzkopf entstanden. Eigentlich wollte ich ja mal einen anderen Pulli nähen, aber in den beiden Kinder-Ottobres, die ich hier liegen habe, gehen die Pullis erst in größeren Größen los.
Habt Ihr vielleicht noch Links für mich zu schönen Pulli-Schnittmustern? Gerne natürlich auch als Freebook.

Dann würde ich mich sehr über einen Hinweis freuen.
Sonst kriegt unsere Süsse bei den vielen genähten Trotzköpfen noch selber einen. Das wollen wir ja nicht riskieren, denn sie ist wirklich ein total liebes und friedliches Kind.

Ach ja, hier noch das Foto.



Liebe Grüße
Eure Anja