Mittwoch, 14. Juni 2017

Ich liebe meine Coverlock und Ihren Bandeinfasser

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich es mal wieder geschaft etwas zu nähen und dann auch gleich zu fotografieren, damit ich es euch zeigen kann.

Genäht habe ich in den letzten Wochen zwar noch 2 T-Shirts und 2 kurze Hosen, aber da muss ich erstmal die Chance finden, sie im sauberen Zustand zu fotografieren, die wurden schon ein paar mal angezogen.

Heute ist ein Tank Top für die ganz warmen Tage entstanden.



Es ist der Schnitt "Xs and Os" aus der Ottobre 01/2016. In Größe 110.

Früher mochte ich ja Streifenversäuberung gar nicht, weil ich es nie so sauber hinbekommen habe, dass es meinen eigenen Ansprüchen genügte.
Aber seit ich meine Coverlock habe und dazu auch noch den passenden Bandeinfasser, fasse ich unheimlich gerne ein.

Liebe Grüße
Eure Anja

Montag, 10. April 2017

Mama, einen Bauernhof-Pulli bitte

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte mir ja vorgenommen wieder mehr zu bloggen. Und da ich heute wieder etwas fertigstellen konnte, will ich es euch auch gleich zeigen.

Den Stoff hatte ich von der Creativa mitgenommen und als ich Simone den Stapel der frisch gewaschenen Stoffe zeigte, wollte Sie als erstes was aus dem Bauernhof-Stoff und zwar einen Pulli.

Ich sehe es schon kommen, bald darf ich noch nicht mal mehr die Stoffe selber aussuchen.

Er wird zwar noch ein wenig groß sein, aber der nächste Herbst kommt bestimmt. Als nächstes muss ich dann erstmal in die Sommerproduktion einsteigen.

Hier noch das Foto für euch.

Ottobre 1/2016 Gissa Vem Gr. 110

Liebe Grüße
Eure Anja

Sonntag, 19. März 2017

Ich möchte mehr bloggen, ich möchte mehr bloggen ....

Hallo Ihr Lieben,

erschreckend habe ich heute festgestellt, dass mein letzter Blogeintrag nun schon wieder Monate her ist. Und das obwohl ich doch mehr bloggen wollte.

Aber ihr Mütter da draußen kennt das bestimmt: Mit Kind vergeht die Zeit irgendwie noch schneller als sonst auch schon.

Aber heute will ich euch dann endlich mal wieder ein paar Dinge zeigen, die in den letzten Monaten entstanden sind.

Zunächst mein aufwändigstes Projekt bisher. Einen Softshellmantel für Simone. Da ich den Softshell relativ günstig ergattern konnte, habe ich mich wirklich mal dran getraut. Und für's erste Mal bin ich auch ganz zufrieden. Jetzt darf nur noch das Wetter ein bißchen besser werden, damit Sie Ihn auch anziehen kann.


Ottobre 4/2015 "Dark Days" Größe 104

Dann sind wieder einige Pixibuchhüllen aus Taschenfilz entstanden, die ich mit der Stickmaschine verschönert habe. Jetzt haben wir zumindest wieder für einige Zeit Ordnung in der Schublade mit den Pixibüchern. Diese kleinen Bücher vermehren sich irgendwie so schnell bei uns ...








Und zum Schluss noch ein Kleidchen für Simone. Ich hatte vor einiger Zeit schon eines nach dem gleichen Schnitt genäht und es sieht so süss aus, wenn der kleine Windelpopo unter dem Rock hervorwackelt. Da dass aber langsam zu klein wird, mußte ein neues her.

Ottobre 1/2015 "Peplum" Größe 110

Ich hoffe, Ihr lesst alle trotz der lange Pause immer noch bei mir mit.
Über eure Kommentare freue ich mich natürlich immer sehr.

Liebe Grüße
Anja